Welpentraining

Warum Welpen-Einzeltraining?

Gerade Ersthundbesitzer sind oft noch unsicher im Umgang mit ihrem neuen Mitbewohner.

Dem Einzeltraining geht ein Erstgespräch voran. Dort klären wir, wo das Training hinführen soll und wie die gemeinsame Zusammenarbeit aussehen soll.

Nach dem Erstgespräch zeige ich Ihnen einen Weg, wie Sie Ihrem neuen Familienmitglied zum Beispiel die Basissignale beibringen.
Dazu gehören bei mir „Sitz“, „Platz“, Herankommen, Leinenführigkeit, „Nein“ & das Schicken auf seinen Platz.
Besonders in der Welpenerziehung ist es wichtig, dass dem kleinen Welpen alles positiv vermittelt wird.
Der Welpe soll Spaß am Lernen haben! Denn dann wird er schnell lernen und  die Signale freudig ausführen! Außerdem schaffen Sie so eine wunderbare Basis, um auch weiterhin mit Ihrem „großen“ Hund schöne Sachen zu machen.
Zudem unterstütze ich Sie bei Fragen der Stubenreinheit, dem Alleinbleiben und alles rund um das Thema Welpen.

Was müssen Sie für das Welpentraining investieren?

Erstgespräch 40 EUR, nur bei vorhandenen Problemen notwendig.
Eine Trainingsstunde 40 EUR*

*Jede weitere angefangene Viertelstunde 10€

Ab 10km berechne ich pro Kilometer 0,40 EUR für die Anfahrt.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Trainingspreis vor Trainingsbeginn zu bezahlen ist. Das gilt auch für die Angebote. 

Melden Sie sich bei mir für das Welpentraining* an:

Rufen Sie mich doch einfach an:
Mobil: 0173 – 290 17 95

Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Ein Hund gilt bis zur Vollendung 16 Lebenswoche als Welpe.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Welpen!

%d Bloggern gefällt das: