Rabauken-Treff

Die Rabauken-Gruppe – Was ist das eigentlich?

Die Rabauken-Gruppe richtet sich an alle jungen (und jung gebliebenen) Hunde, die Spaß am Spiel haben und während dieses Treffens auch etwas lernen wollen.

Junghunde in Hamburg und Pinneberg

Wir gehen gemeinsam ein Stück spazieren und festigen nebenher bereits gelernte Signale (wie zum Beispiel Sitz, Platz, Hier, Nein), lassen aber auch die Hunde in den Pausen immer wieder (frei) spielen.

Beim Spazierengehen lernt der Hund trotz Ablenkung brav an der Leine zu gehen und nicht zu den anderen Hunden zu ziehen. Der Junghund lernt, dass Frauchen oder Herrchen wichtiger und interessanter sind.

Hierzu treffen wir uns an „öffentlichen“ Orten, damit der Junghund sich später nicht nur auf einem eingezäunten Gelände „gut benimmt“. Dies ist wichtig, da Hunde kontextabhängig lernen, das bedeutet, dass er beim Lernen alle gegebenen Umwelteinflüsse wie Gelände, Untergründe, drinnen oder draußen mit einbezieht.
Es kann zum Beispiel sein, dass Ihr Junghund das Sitz im Wohnzimmer perfekt ausführt, er es aber draußen noch nicht kann, da er es noch nicht verknüpft hat.
Er macht das nicht, um Sie zu ärgern, sondern braucht einfach noch etwas Training, um die verschiedenen Umgebungen mit zu verknüpfen.

Für neue Kunden: Bitte vorher unbedingt telefonisch den genauen Treffpunkt erfragen.

Die Anzahl der Hunde ist auf maximal 6 begrenzt.

Wann treffen wir uns?

Bitte den Treffpunkt vorher per eMail oder telefonisch erfragen.

Was müssen Sie für den Rabauken-Treff investieren?

Eine Gruppenstunde: 15 EUR

Angebote:
Monats-Flatrate: 50 EUR (einmal wöchentlich)
(An Feiertagen findet nur nach Absprache Training statt)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Trainingspreis vor Trainingsbeginn zu bezahlen ist.
Das gilt auch für die Angebote.

Melden Sie sich bei mir für den Rabauken-Treff an:

Rufen Sie mich doch einfach an:
Mobil: 0173 – 290 17 95

 

Oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Ich freue mich auf Sie & Ihren Hund!

%d Bloggern gefällt das: