Wie seid Ihr zu Eurem Hund gekommen?

Jeder hat doch eine Geschichte, wie er zu seinem Hund gekommen ist, oder?

Uns interessiert genau diese Geschichte!

Schreibt doch einfach unten in das Kommentar-Feld, warum Ihr Euch genau für diese Rasse, oder eben genau für diesen Hund entschieden habt!

Ich mache mal den Anfang:

Name der Rasse: Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Ich habe diese Rasse das erste Mal gesehen, als ich eine DVD von einer anderen Hundetrainerin gesehen habe und es war Liebe auf den ersten Blick!
Mir gefiel sofort diese Cleverness, die aus den Augen blickte, die Agilität und das gesamte Ausdrucksverhalten.
Also ran an die Bücher und die nicht enden wollende Rassebezeichnung heraus gesucht.
Danach habe ich dann Herrn Google mit diesen Daten gefüttert und mich über diese Rasse genauestens informiert. Und mir sagten die Rasseeigenschaften zu. Einen arbeitswilligen Hund, der gefordert werden will und muss!

Ehe ich mich versah, war ich auch schon auf Seiten von Züchtern und habe schließlich auch Kontakt aufgenommen.
Was ich wirklich toll fand war, dass ich eine Antwort-Mail mit einem Fragenkatalog  zugeschickt bekommen habe, damit der Züchter weiß, ob man sich auch mit dieser Rasse auseinander gesetzt hat.
Danach durfte ich den Züchter besuchen, von Welpen war da aber noch nichts zu sehen. Die erste Kontaktaufnahme war in etwa zum Zeitpunkt der Läufigkeit und als ich dort zu Besuch war, war noch nicht klar, ob der Deckakt erfolgreich war.
Und selbst wenn, wie viele Hündinnen würden es werden, würde ich eine bekommen?
Eine ganz spannende Zeit brach an, bis ich am 5.12.2011 einen Anruf bekam, dass ich eines der Mädchen bekommen werde!  :mrgreen:
Am 26.1.2012 zog dann das kleine Monster bei mir ein.

So, und nun sei Ihr dran!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: